Viele alte Schornsteine können nicht einfach saniert werden, da sie oft vom Innendurchmesser zu klein sind. Teilweise wurden sie zu eng oder ungenau gemauert, bereits mit Beton oder sonstigen Materialien ausgekleidet oder durch Ruß und andere Rückstände verengt.
Je nach Art der Verengung haben wir verschiedene Technologien, die Schornsteine von innen allseitig zu erweitern. Mit einer Hochdruckfräse oder verschiedenen Bohrgeräten können viele alte Schornsteine erhalten werden, wobei hiermit oft ein totaler Abbruch des Mauerwerks durch das Gebäude vermieden werden kann. Anfallender Bauschutt wird fachgerecht entsorgt.

Anwendungsgebiete

  • Vorwiegend bei Altbauten
  • Bei ausgeschleuderten Schornsteinen
  • Bei eng gemauerten Schornsteinen
  • Beim Entfernen von alten oder undichten Schamottrohren
  • Beim Begradigen von Absätzen oder beim Entfernen von Mörtelresten im Schornstein